0 %
Winter
Scroll

Herzlich Willkommen!


Ihr Wohlbefinden und Ihre Sicherheit ist unser größtes Anliegen!

Wir freuen uns sehr, Sie im Tann begrüßen zu dürfen.

  • Damit Sie Ihren wohlverdienten Urlaub in vollen Zügen genießen können, finden Sie hier unsere umfassenden Hygiene- & Sicherheitmaßnnahmen.
  • Mehr Flexibiliät für Ihren Urlaub: Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation können Sie im Jahr 2020 und auch für die Wintersaison 2020/21 bestehende und neue Reservierungen bis zu 3 Tage vor Anreise kostenfrei abändern und verschieben, sofern es Reiseeinschränkungen oder gesetzliche Maßnahmen gibt, welche eine Reise nach Südtirol betreffen. Nähere Infos finden Sie hier

 

Südtirol ist nicht als Risikogebiet eingestuft und folglich gilt für Südtirol keine Reisewarnung. Aus diesem Grund müssen Personen, welche nach Südtirol reisen und anschließend nach Deutschland zurückkehren, keine Quarantänepflicht einhalten und sind nicht zu einem Covid-19-Test verpflichtet. Die reine Durchreise durch ein Risikogebiet, wie z. B. das Bundesland Tirol, ohne sich dort aufgehalten zu haben, verpflichtet ebenfalls nicht dazu.

 

Hier, auf 1.500m über dem Gewöhnlichen, haben wir beste Verhältnisse, viel Freiraum, viel frische Luft und keine Ansammlungen von Menschen.

 

Gerne stehen wir jederzeit telefonisch unter
+39 0471 356264 oder per E-Mail zu Ihrer Verfügung

Barbara & Markus Untermarzoner & das Tann-Team

neugierig?
schliessen
Anreise:
Abreise:
Anfragen
Buchen

Schutzgebiet Rittner Horn

Unser Hotel Tann liegt inmitten des Landschaftsschutzgebietes Rittner Horn. Es umfasst die Hochlagen des Rittner Gemeindegebietes beginnend mit Kematen und Oberinn bis auf die Rittner Alm. Diese einmalig schöne Naturlandschaft, ist direkt ab dem Hotel Tann begehbar.

Mit diesem ausgewiesenen Schutzgebiet werden die landschaftlich wertvollsten Bereiche im Hinterland des besiedelten Gebietes von Klobenstein, Maria Saal und Oberinn erfasst, welche Hauptanziehungspunkte für den Tourismus auf dem Ritten sind oder wertvolle Natur- bzw. extensiv genutzte Berglandwirtschaftsbereiche darstellen.

Direkt auf der Tann beginnen die zahlreichen Lärchenwiesen und -weiden, deren Erhalt nicht nur aus landschaftsästhetischer Sicht wichtig ist, sondern auch in ökologischer und naturkundlicher Hinsicht; die Wiesen weisen nämlich vielfach eine große, blumenreiche Artenvielfalt auf.

Eine landschaftliche Besonderheit stellen die freistehenden Bäume bei der Saltner Hütte dar, die nicht nur sehr groß und alt sind, sondern auch eine interessante Pyramidenform aufweisen. Besonders wertvoll sind die Hochmoore am Loden und bei den Hirschenlacken, sowie die Kircherlacke, ein idyllisch gelegener Waldsee.

„Tann - wie nach Hause kommen“

von Wolfgang S, tripadvisor

Sie erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen hinterlegten Daten zu Zwecken der Übersendung von Produktinformationen, der Unterbreitung von Angeboten sowie persönlicher Schreiben verwendet werden können. Die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie unter „Privacy“.

Hotel Tann ****
Tannstraße 22 · 39054 Klobenstein
Ritten · Südtirol · Italien
Tel. +39 0471 356 264
info@tann.it
ititalianoenenglish